Präsentations- und Moderationstechniken

 

Ganztags- oder Mehrtages-Seminar / -Workshop

 

Schöne Bilder reichen nicht aus, aber sie weisen schon mal den richtigen Weg.

In Rahmen beruflicher Tätigkeit gibt es immer wieder Situationen in denen man Inhalte ansprechend und vor allem überzeugend einer bestimmten Zielgruppe vermitteln muss. Für eine gelungene Präsentation braucht es nicht nur die richtigen Bilder, sondern die Anwendung geeigneter Methoden und Techniken sowie ein selbstsicheres Auftreten. Dazu erlernen die Teilnehmer/innen in diesem Seminar Professionalität und Souveränität beim Erstellen von Präsentationen. Die richtige mentale Vorbereitung, die kompetente Darstellung der Inhalte, Sicherheit und eine kreative Herangehensweise werden dabei eingeübt und mit Hilfe von kleinen Übungen gefestigt. Üblicherweise findet sich die Person, die präsentiert auch in der Rolle einer/s Moderators/in wieder. Zu diesem Grund werden im Seminar verschiedene Moderationsmethoden ausprobiert und nützliche Grundsätze zur Planung und Vorbereitung einer Moderation weitergegeben. Darüber hinaus erhalten Tipps zum Thema Visualisierung, Zeitmanagement, und zum Umgang mit schwierigen Teilnehmer/innen.

 

  • Theoretische Betrachtung von Präsentations- und Moderationstechniken
  • Kennenlernen von Techniken und Vermittlung praktischer Tipps
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Wirkung
  • Praktische Übungen und Anwendungen
  • Videoanalyse, moderierte Auswertungen und Reflexionsrunden

 

 

Methoden:   Trainerinput, praktische Übungen u.a. mit Videoanalyse,  

                     Gruppenreflexion, Fallbeispiele

 

Zielgruppe:   Alle interessiereten pädagogischen MitarbeiterInnen